Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pleta Ug (haftungsbeschränkt)

Geltungsbereich:

Die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen dem Kunden und der Pleta Ug haftungsbeschränkt, Kögelweg 23, 46282 Dorsten und sind vorrangig vor dem Gesetz. Individuelle Absprachen sind zulässig, bedürfen jedoch Schriftform und Zustimmung des Shopbetreibers. Ist der Kunde nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden, kann kein Vertrag zustande kommen.


Vertragsabschluss

Die im Shop enthaltene Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels stellt kein verbindliches Angebot dar, sondern dient nur als Übersicht der Produkte und der Abgabe eines verbindlichen Angebotes an den Betreiber.

Die Angebotsabgabe erfolgt über den, im Shop integrierten Bestellprozess, mit welchem der Kunde beim Drücken des „Kaufen“-Buttons ein verbindliches Angebot an den Betreiber der Seite abgibt.

Ein Angebot durch den Kunden, welches durch die Bestellung über unseren OnlineShop zustande kommt, kann von der Pleta Ug haftungsbeschränkt mittels Übersendung einer Auftragsbestätigung oder Lieferung der bestellten Ware innerhalb von 3 Wochen angenommen werden gem. §§ 145, 433 BGB.


Preise

Es gelten die jeweiligen Listenpreise, wie sie im Warenkorb abgebildet werden. Die Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer zuzüglich der gültigen Versandkosten. Bei Groß- und Sonderbestellungen, können individuelle Rabatte gewährt werden. Für Bestellungen ins Ausland gilt der jeweilige gültige Steuersatz.


Zahlungsbedingungen:

Als Zahlungsmöglichkeiten für Endverbraucher gewähren wir Paypal, Vorauskasse und Kreditkarte. Geschäftskunden erhalten zusätzlich die Möglichkeit der Bezahlung per Rechnung.

Hinweise:

  • Bei Bezahlung per Vorauskasse: Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie eine Rechnung mit der Aufforderung, den angegebenen Gesamtbetrag zu überweisen. Nach gebuchtem Zahlungseingang versenden wir die Bestellung an den Kunden. Wird innerhalb von 10 Tagen kein Zahlungseingang verbucht, wird die Bestellung kostenfrei storniert.
  • Bei Bezahlung per Rechnung: Nach erfolgreicher Bestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung. Die Ware wird vorbereitet und an den Kunden mit Beilegung der Rechnung geliefert. Die Rechnung ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsstellung. Nach Ablauf der vorstehend genannten Frist befindet sich der Kunde automatisch in Zahlungsverzug. Die Verzugszinsen richten sich nach § 288 Abs.2 BGB.

Liefer- und Versandbedingungen:

Nach Zahlungseingang wird die Bestellung umgehend zum Versand vorbereitet und an unseren Speditionspartner übergeben. Der Versand erfolgt per DHL, UPS oder bei Paletten-Bestellungen per Spedition. Erfahrungsgemäß erfolgt die Zustellung innerhalb von 1-3 Tagen innerhalb Deutschlands. Bei Palettenbestellungen beträgt die Lieferdauer 7-10 Tage. Aufgrund von besonderen Umständen kann sich die Lieferung verzögern. Sollte die bestellte Ware nicht innerhalb von 10 Tagen beim Kunden eintreffen, kontaktieren Sie bitte unseren Support per Mail (support@pleta.de).

Sollte die Zustellung aufgrund fehlerhafter Lieferadresse nicht möglich sein, erlauben wir uns, die Rücktransportkosten dem Käufer aufzuerlegen.

Lieferkosten

  • für Endverbraucher: Die Versandpauschale beträgt EUR 5,90. Ab einem Bestellwert von EUR 39,00 liefern wir frei Haus.
  • für gewerbliche Kunden: Die Versandpauschale beträgt EUR 5,90. Ab einem Warenwert von EUR 200,00 liefern wir frei Haus. Für größere Bestellungen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice für eine fallspezifische Kalkulation.

Die obenstehenden Bedingungen gelten für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Die Bedingungen für Lieferungen in das EU-Ausland sowie in Länder außerhalb der Europäischen Union können vor Bestellung beim Support angefragt werden.


Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Nach Schlusszahlung geht das Eigentum auf den Käufer über.


Rechte bei Mängeln:

Ist die Ware mangelhaft, kann der Käufer die gesetzlich vorgeschriebenen Rechte gem. § 437 BGB zu seinem Gebrauch machen. Mängel sind der Pleta Ug haftungsbeschränkt unverzüglich mitzuteilen.

Bei Transportschäden bitten wir um schriftliche Bestätigung der Annahme beim Transportdienstleister zum Zeitpunkt der Lieferung und um umgehende Benachrichtigung unseres Kundendienstes.

Als Mangel gilt nicht die Abweichung der Textur und der Beschaffenheit des Artikels von dem, auf der Produktseite beschriebenen und abgebildeten Artikel, sowie durch fehlerhafte Benutzung (siehe Produkthinweise) hervorgeführte Makel am Produkt, lediglich eine unzureichend bestehende Funktion der Produkte.


Widerruf:

Sie haben das Recht nach Erhalt der Ware das Vertragsverhältnis innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Wenn Sie dieses Recht geltend machen möchten, ist binnen der 14-Tages-Frist eine schriftliche Widerrufsbelehrung an folgende Adresse zu senden:

Pleta Ug haftungsbeschränkt 
Kögelweg 23
46282 Dorsten
Email: hello@pleta.de

Eine Begründung muss nicht erfolgen. Zur Vereinfachung der Abwicklung kann das vorgefertigte Widerrufsformular verwendet werden. Es ist nicht vorgeschrieben, dieses zu verwenden.

Die Folge hieraus ist, dass der Vertrag unwirksam wird. Die Ware muss im Anschluss an die obenstehende Adresse innerhalb eines 7-Tage-Zeitfensters zurückgesendet werden.
Sollten etwaige Rechnungen im Soll stehen, müssen diese nicht mehr beglichen werden.
Umgehend nach Erhalt der zurückgesendeten Ware wird der Kaufpreis auf das ursprüngliche Zahlungsmittel gutgeschrieben. Das Versandporto für den Rückversand in der Folge des Widerrufs trägt der Käufer zu seinen Lasten.

Ist innerhalb einer Frist von 7 Tagen kein Eingang der zurückgesendeten Ware zu bestätigen, wird die (restliche) Kaufpreisforderung sofort fällig. 

Das Widerrufsrecht erlischt bei individuell angefertigten Waren und angebrochenen Verpackungen und nach Ablauf der 14-Tages-Frist.

Hier finden Sie ein Muster für ein Widerrufsformular.


Gewährleistung:

Die Gewährleistung bei neuen Waren ist vom Gesetzgeber gem. §§ 433 ff. BGB vorgegeben. Die von der Pleta Ug haftungsbeschränkt angebotenen Waren verstehen sich als Verbrauchsgüter im Sinne von §§ 474, 477 BGB.


Haftung:

Die Pleta Ug haftungsbeschränkt haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmung.


Gerichtsstand, Rechtswahl

Gerichtsstand, an dem die streitigen Verpflichtungen für gewerbliche Kunden als gegenüberstehende Partei zu erfüllen sind, ist der Erfüllungsort: Dorsten. Es gelten die Vorschriften der ZPO.

Es gilt deutsches Recht, solange nicht etwaige schützende Rechte des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Kunden hierdurch verletzt werden.

Wir nehmen an dem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein (https://www.verbraucher-schlichter.de).